Spenden

Über unsWir stellen uns vor

KommMit e.V. wurde im Jahr 2013 von langjährig in der Arbeit mit Geflüchteten in Berlin und Brandenburg tätigen Mitarbeiter:innen ins Leben gerufen. Es ist ein eingetragener und gemeinnütziger Verein, der aus dem Psychosozialen Zentrum für Geflüchtete (PSZ) in Brandenburg und dem Beratungszentrum und Betreuungszentrum für junge Flüchtlinge und Migrant:innen (BBZ) in Berlin besteht.

Menschen arbeiten zusammen

PSZ Brandenburg

Das PSZ Brandenburg versteht sich als Einrichtung der spezialisierten psychosozialen Beratung und gesundheitlichen Versorgung von geflüchteten Menschen. Wir unterstützen und beraten psychisch belastete geflüchtete Menschen unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus, ihrer Nationalität, ihrer sexuellen Identität und Orientierung sowie politischen, religiösen, ethnischen oder sonstigen Zugehörigkeiten

Unsere Schwerpunkte liegen in psychosozialer Beratung, Psychotherapie, Kunsttherapie sowie in Erstorientierung, Sozialberatung, Asylverfahrensberatung und Rechtsmittelberatung. Zusätzlich bieten wir ein Qualifizierungsprogramm für Fachkräfte in der Migrationssozialarbeit und setzen uns für die Verbesserung der Wohnbedingungen von geflüchteten Menschen in Brandenburg ein.

BBZ Berlin

Das BBZ ist ein Beratungs-und Betreuungszentrum für junge Geflüchtete und Migrant:innen und ihre Familien. Das BBZ berät in alltäglichen und sozialen Fragen mit dem besonderen Schwerpunkt und Einbezug von  asyl-und aufenthaltsspezifischen Angelegenheiten.

Hier geht's zur Website des BBZ.

Kontakt

Du hast Fragen oder Anmerkungen?

Schreib uns
Förderer:innen & Freund:innen

KommMit - PSZ ist Mitglied bei

Förderer:innen & Freund:innen

Wir werden gefördert durch

Förderer:innen & Freund:innen

Landkreise, die uns fördern